Newsletter Februar 2020
Das ESF2020 bietet eine perfekte Logistik

Das Eidgenössischen Schützenfest 2020 legt grössten Wert auf Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund werden für das grösste Fest der Schweiz in diesem Jahr keine speziellen Sportanlagen gebaut. Vielmehr setzt das OK ESF2020 auf bestehende Schiessstände, welche seit Jahren in Betrieb sind und top modern ausgerüstet sind. Um einen effizienten Schiessbetrieb zu gewährleisten und gleichsam die einzelnen Orte zu entlasten, hat das OK ESF2020 Schiessstände gewählt, welche über das gesamte Kantonsgebiet verteilt sind. Namentlich Ballwil, Buttisholz, Emmen, Kriens, Perlen, Rain und Ruswil.

Zudem wurden auch Ausweichschiessplätze in Hildisrieden, Sempach und Willisau zur Sicherstellung des Schiessbetriebes an (verlängerten) Wochenenden vorgesehen, da erfahrungsgemäss an diesen Tagen am meisten Sportler antreten. Eine Übersicht zu den einzelnen Plätzen sind auf den Karten zu finden, welche online auf lu2020.ch zur Verfügung stehen.

Nachhaltigkeit heisst auch dafür zu sorgen, dass alle Schützinnen und Schützen auf unnötige Fahrten verzichten können. Aus diesem Grund hat das ESF2020 auch die Sportgeräte-Kontrolle dezentralisiert. Nebst beim Festzentrum bei der Kaserne Emmen stehen auch bei den Schiessplätzen Emmen und Kriens sowie beim Zeughaus Dagmersellen Kontrolleure zur Verfügung. Schützinnen und Schützen, welche auf einem anderen Schiessplatz die Wettkämpfe bestreiten, können somit dezentral ihre Sportgeräte obligatorisch prüfen lassen.

Für Reparaturen an den Sportgeräten stehen Fachleute beim Festzentrum bei der Kaserne Emmen zur Verfügung.

Natürlich freut sich das OK ESF2020, wenn sich die Schützinnen und Schützen nach dem Absolvieren des Wettkampfprogrammes zu den zahlreichen Veranstaltungen auf dem Festgelände bei der Kaserne Emmen einfinden.

Deshalb freuen wir uns alle gemeinsam auf das grösste Fest der Schweiz.

Paul Winiker
Regierungspräsident des Kantons Luzern
OK-Präsident ESF 2020

yt
Eidg. Schützenfest 2020
Postfach 2620
6002 Luzern
Newsletter abmelden KONTAKT